Witze
Spiele
Downloads
  • Beim Sportunterricht ­liegen alle auf dem Rücken und fahren mit den Beinen Rad. „Florian! Warum machst Du nicht mit? Du liegst ja ganz ruhig da!“, schimpft der ­Lehrer. – „Sehen Sie nicht: Ich fahre gerade bergab!“
  • Sagt der Bauer zu seinem Urlaubsgast: „Bei uns auf dem Land weckt Sie der Hahn.“ – „Sehr gut, bitte stellen Sie ihn auf 11 Uhr!“
  • Was liegt mit Erkältung am Strand? – Eine Niesmuschel!
  • Ein Lehrer fragt seine Schüler, wie man die Geschöpfe nennt, die im Wasser und an Land leben können.

    Ein Schüler antwortet: „Wikinger!“

  • Kommen zwei Hunde aus dem Dorf in die Stadt. Sie bleiben verwundert an einer Parkuhr stehen. „Hier gibt es noch nicht mal Bäume, und jetzt soll ich auch noch für die Toilette bezahlen!”
  • Warum summen Bienen?

    Weil sie ihren Text vergessen haben!

  • Die Giraffe möchte für den Winter einen Schal kaufen. Der Verkäufer zeigt ihr die Auswahl. Die Giraffe: „Super, ich nehme alle, die Sie haben!”
  • Der Fahrgast zum Taxifahrer: „Bitte schnell zum Flughafen! Ich muss unbedingt noch die Acht-Uhr-Maschine nach London erreichen!” Der Taxifahrer: „Das wird nicht klappen, die ist immer pünktlich.” „Heute nicht. Ich bin der Pilot!”
  • „Mama, ich wünsch mir zu Weihnachten
    ein Pony!” Die Mutter antwortet:
    „Kein Problem, dann gehen wir gleich morgen zum Frisör.”
  • Anna schreibt im Diktat das Wort „Tiger“ klein. Seufzt die Lehrerin: „Ich habe Euch doch schon hundertmal erklärt: Alles, was man anfassen kann, wird großgeschrieben!“
    „Na, dann versuchen Sie doch mal, einen Tiger anzufassen.“
  • Sagt der Malerlehrling zum Malermeister: „Chef, die Fenster habe ich gestrichen, soll ich die Rahmen auch streichen?”
  • Ein Schüler in der Schulkantine: „Das Brot ist ja schon ganz hart, das esse ich nicht mehr!” Sein Geschichtslehrer antwortet: „Also die Menschen damals in der Steinzeit hätten sich darüber gefreut!” „Ja! Damals war es ja auch noch frisch!”
  • Kommt ein Skelett zum Zahnarzt. Sagt der Zahnarzt: „Ihre Zähne sind gut, aber Ihr Zahnfleisch macht mir Sorgen ...”
  • Fragt der Lehrer: „Was versteht man unter Nutzung der Wasserkraft?“
    „Wenn Sabine so lange weint, bis Papa Ihr endlich das neue Fahrrad kauft.“
  • Was ist das? Es fliegt durch die Luft und macht: Mus, Mus, Mus? ... Eine Biene, die rückwärts fliegt.
  • Fragt ein Cowboy einen anderen: „Raucht Dein Pferd?“ „Nein.“ „Dann brennt Dein Stall!“
  • Zwei kleine Fische treffen sich im Ozean, sagt der eine fröhlich: „Hi!” Darauf der andere erschrocken „Wo?”
  • Anruf bei der Polizei: „Hilfe, hier bei Schmitz, jemand hat die Katze ins Zimmer gelassen!” „Ja wer spricht denn da?” „Der Papagei!”
  • Was bekommst Du, wenn eine Spinne über Deinen Monitor rennt? Eine Webseite.
  • Was hat 5 Augen, 10 Ohren und 5 Beine? 5 Piraten.
  • Kommt ein Mann zum Zirkusdirektor: „Ich kann einen Vogel nachmachen!” „Die Nummer ist doch uralt!” „Dann eben nicht!”, sagt der Mann und fliegt aus dem Fenster.
  • Fragt der Lehrer die Schüler: „Kann mir einer von euch sagen, welche Weinsorte am Fuße des Vulkans Ätna wächst?” Philipp meldet sich: „Glühwein, Herr Lehrer!”
  • Wie heißt der Schutzpatron der Vergesslichen? Dings.
  • Ein hungriger Löwe schleicht um einen Ritter herum, der in seiner Rüstung eingeschlafen ist: „Mist, schon wieder nur Konservenfraß!“
  • Zwei Außerirdische landen in einer Großstadt und kommen an einer Ampel vorbei, die gerade auf Rot umspringt. „Hast Du das gesehen?”, freut sich der eine Außerirdische. „Sie hat mir zugezwinkert.”
  • Reitet ein Cowboy zum Frisör. Kommt er wieder raus, ist sein Pony weg.
  • Unterhalten sich zwei Nachbarn. Fragt der eine: „Treiben Sie Sport?” - „Ja, Bogenschießen.” - „Alle Achtung, geradeaus ist ja schon schwer genug.”
  • Zwei Sandkörner laufen durch die Wüste. Meint plötzlich das eine: „Du, ich glaub, wir werden verfolgt!“
  • Tom und seine Oma sitzen vor dem Fernseher und schauen Fußball. Sagt Tom: „Noch immer kein Tor!“ Darauf die Oma: „Aber da sind doch zwei!“
  • In der Geographiestunde fragt der Lehrer die Schüler: „Wenn ich im Schulhof ein tiefes Loch grabe, wo komme ich dann hin?” Ein Schüler antwortet: „Ins Irrenhaus ...”
  • Die Häscheneltern machen sich große Sorgen, weil ihr kleiner Sohn nicht anfängt zu sprechen. Kein Arzt kann helfen. Eines Tages sagt das kleine Häschen beim Essen: „Die Karotten sind total versalzen!“ Die Häschenmama freut sich: „Hurra, Du kannst ja sprechen! Warum hast Du denn vorher nie ein Wort gesprochen?“ Antwortet das Häschen: „ Bisher war ja auch alles in Ordnung.“
  • Zwei Zahnstocher gehen durch den verschneiten Winterwald. Plötzlich sehen sie einen Igel, der durchs Gebüsch kommt und wieder verschwindet. Da sagt der eine Zahnstocher zum anderen: „Ich wusste ja gar nicht, dass es hier auch einen Bus gibt ...“
  • Zwei Krokodile unterhalten sich. Sagt das eine: „Ich habe heute einen Clown gefressen.“ Darauf das andere: „Und wie hat er geschmeckt?“ – „Irgendwie komisch.“
  • Zwei Bären sitzen im Herbst in ihrer Höhle und schauen zu, wie das Laub von den Bäumen fällt. Da sagt der erste Bär: „Irgendwann lasse ich den Winterschlaf ausfallen und gucke mir mal den Typen an, der die ganzen Blätter wieder anklebt!“
  • Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Jungen über den Zaun klettern. Er brüllt: „Kannst Du nicht da rausgehen, wo Du reingekommen bist?“ Der Junge: „Tu ich doch!“
  • Bei ihrem ersten Nordseeurlaub sieht Mia zum ersten Mal die Ebbe. „Frechheit“, meint sie. „Kaum sind wir hier, haut das Meer ab!“
  • Beim Bauern hängen im Pferdestall zwei große Schilder. Auf dem ersten steht: „Bitte das Pferd nicht füttern! Danke, der Bauer.“ Auf dem zweiten Schild steht: „Bitte das obere Schild nicht beachten! Danke, das Pferd.“
  • Zwei Fliegen krabbeln über einen Globus. Als sie sich zum vierten Mal begegnen, ruft eine: „Herrje, wie klein die Welt doch ist!”
  • Lewis fährt an einem dunklen Herbstnachmittag mit dem Fahrrad ohne Beleuchtung. Da hält ihn ein Polizist an: „Deine Lampe ist kaputt! Du musst absteigen und das Fahrrad schieben!“ Darauf sagt Lewis: „Das habe ich schon versucht. Aber da leuchtet die Lampe auch nicht!“
  • Stehen zwei Schafe auf der Wiese. Sagt das eine zum anderen: „Wie frisch die Luft heute ist!“ Sagt das andere: „Kein Wunder, die war ja auch die ganze Nacht draußen.“
  • „Um wie viel Uhr bist Du geboren?“ „Um Mitternacht!“ „Mensch, da durftest Du aber lange aufbleiben!“
  • Zwei Eskimos stapfen durch den Schnee nach Hause. Plötzlich sagt der eine: „Du, Dein Iglu ist weg.“ Darauf der andere: „Oh Mist, ich habe das Bügeleisen angelassen!“
  • Michael findet einen Spiegel auf dem Sperrmüll. Kritisch sieht er hinein und meint: „Dieses blöde Bild hätte ich auch weggeworfen.”
  • „Papa, wie lange brütet die Vogelmutter noch?“ „Bis die Jungen schlüpfen.“ „Hm. Und was ist mit den Mädchen?“
  • Sara sieht, wie der Bauer den Schubkarren mit Mist belädt. „Wohin bringen Sie den Mist?“ „Der kommt auf die Erdbeeren.“ „Ach“, staunt Sara, „wir tun immer Sahne drauf.“